Siebdruck-T-Shirts für Designer

Diese Woche präsentieren wir Euch ein echtes Paradebeispiel für Designer-T-Shirts mit Siebdruck.

Bei teefactory.de könnt Ihr alle erdenklichen Textilien mit Euren Kunstwerken, Designs, Texten und Motiven bedrucken lassen. Am beliebtesten ist bei Designern aber immer noch das gute, alte T-Shirt, wenn es um Textildruck geht! Diese fantastischen T-Shirts zum Beispiel haben wir für den Londoner Designer Artvocate gedruckt.

Manchmal ist weniger mehr! Mit diesen schlichten schwarzen T-Shirts mit weißem Siebdruck auf Vorder- und Rückseite hat der Designer bei seinen selbst designten T-Shirts auf jeden Fall den Nagel auf den Kopf getroffen!

Aber unser Kunde hat sich nicht einfach für einen 08/15 Siebdruck entschieden, er hat XL-Siebdruck gewählt, um sein wirklich cooles Design angemessen in Szene zu setzen und man kann sagen, es hat sich gelohnt! Manchmal ist die Größe eben doch entscheidend…

Wenn Ihr auch mit einem XL-Siebdruck für Eure selbst designten Shirts liebäugelt, denkt daran, dass die maximale Größe des Drucks 38 x 45 cm beträgt und die Druckfarben und technischen Kosten zur Film- und Sieberstellung etwas höher sind als beim normalen 30 x 30 cm Siebdruck.

Auch, wenn man sich für 1-farbigen Siebdruck entscheidet, sind die gestalterischen Möglichkeiten und Effekte schier unendlich.Wie man an den Detail dieses Motivs sehr gut sehen kann, kann man mit Punkten, Linien und Co. verblüffende Schatten-Effekte mit Siebdruck erzielen.

Eine andere Gestaltungsmöglichkeit, die sich bei Designern, die ihr eigenes Modelabel gründen möchten und alle, die T-Shirts zum Weiterverkaufen bedrucken lassen wollen, großer Beliebtheit erfreut, ist der Aufdruck eines persönlichen Markenzeichens oder Slogans auf allen T-Shirts. Mit einem eigenen Etikett sorgt Ihr dafür, dass sich Euer Bekanntheitsgrad praktisch ganz von selbst erhöht.

Es sieht sieht nicht nur stylisch aus, wenn man sein Markenzeichen mit Siebdruck in den Nacken der selbst designten TShirts drucken lässt, sondern es ist auch gar nicht so teuer.

Egal, ob Ihr Eure selbst designten T-Shirts für Euer Label, zum Resale auf Events, für Band Merchandising oder zur Vermarktung eines neuen Produkts bestellt, wir schicken Euch immer eine virtuelle Druckvorschau (VDV) mit Eurem Motiv auf dem von Euch gewählten Textil. Auf der VDV könnt Ihr die ungefähren Farben von Druck und Textilien sowie die Größe und Position des Aufdrucks sehen und überprüfen, dass die Drucktechnik stimmt.

Auch wenn wir schon fast ein bisschen besessen von personalisierten T-Shirts sind, wir haben auch ein riesiges Angebot an anderen Produkten zum Bedrucken, Besticken und Personalisieren. In unserem Textilkatalog findet Ihr unter anderem:

  • Mützen & Caps
  • Sweater & Hoodies
  • Arbeitskleidung
  • Sportkleidung
  • Taschen & Rucksäcke

Wir bei Teefactory.de sind auf Großbestellungen im Textildruck spezialisiert und bieten unterschiedliche Personalisierungstechniken an, um den verschiedenen Anforderungen unserer Kunden immer gerecht werden zu können. Neben Siebdruck ist der Digital-Direktdruck oder DTG (direct-to-garment) sehr beliebt, da man mit dieser Druckart auch Fotos und detaillierte Motive mit Schattieren und Farbverläufen drucken kann. Bei dieser Technik, die manchmal auch als digitaler Siebdruck bezeichnet wird, wird die Farbe mit unserem Spezialdrucker von Kornit direkt auf die Textilien aufgebracht.

Die T-Shirts für den Designer Artvocate sind auf jeden Fall ein tolles Beispiel dafür, dass man manchmal mit einem einfachen 1-farbigen Siebdruck die besten Ergebnisse erzielt, und das zum günstigsten Preis!