teefactory.de

Die beste Adresse für Textildruck seit 1981.

Telefon: 0800 72 42 998     Mobil: 0152 25 166 490     info@teefactory.de

Band-Merchandising

Wenn es darum geht, eine Band zu promoten oder ihren neuesten Release bekannt zu machen, ist Merchandising meistens die Methode der Wahl. Wie wir außerdem wissen, ist der Plattenverkauf mittlerweile nicht mehr die Haupteinnahmequelle vieler Musiker, sodass Merchandising einen immer größeren Stellenwert einnimmt. Bei teefactory.de machen wir T-Shirts für Bands jeder Art, egal ob Rock, Pop, klassische Musik, Jazz oder welcher Musikstil auch immer es sein mag. Welche Art von Musik eine Band auch macht, es ist immer eine gute Werbung, wenn die Fans mit einem T-Shirt, einem Pullover oder einer Tasche der Band rumlaufen!

Ein paar Tipps für das Band-Merchandising:

Das passende T-Shirt

Als Band sollte man seinen Fans robuste T-Shirts anbieten, wir empfehlen T-Shirts von mittlerer bis hoher Qualität aus dem Katalog zu wählen. So hinterlässt man einen guten Eindruck bei den Fans und kann sicher sein, dass die T-Shirts mehrere Saisons überdauern. In unserem Katalog findet sich eine ganze Reihe von Produkten mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir empfehlen häufig die Modelle Sol's Regent, Sol's Imperial, Fruit of the Loom Valueweight, Roly Dogo oder Gildan 150. Die T-Shirts können zu sehr attraktiven Preisen weiterverkauft werden.

Vielfältiges Merchandising

Eine Band lebt nicht nur vom T-Shirt-Verkauf. Andere Klassiker für das Band-Merchandising sind Hoodies, Mesh-Caps oder die gute alte Tragetasche.

Jedes hat seinen Vorteil. Kapuzenpullover sind modisch und und in den meisten Fällen das ganze Jahr über tragbar. Taschen sind günstig und praktisch und Caps sind immer ein tolles Accessoire, das auch an heißen Tagen super praktisch ist. Außerdem spart man sich mit Taschen und Caps die Gedanken um verschiedene Größen, weil es sich um Produkte mit Einheitsgröße handelt.

Attraktives Design

Wenn man nicht gerade ein Logo hat, dass das Publikum völlig vom Hocker reißt oder man sowieso die Rolling Stones ist, empfiehlt es sich auf jeden Fall, viel Mühe in den Entwurf des Motivs zu investieren. Auch wenn es vielleicht offensichtlich erscheint, je schicker das Design, desto mehr motiviert es die Fans und desto mehr wird auch verkauft.

Siebdruck oder Digital-Direktdruck?

Schwierige Frage...

Wenn es sich um ein einfaches Logo mit wenigen Farben handelt, braucht man nicht lange zu zögern. Siebdruck bietet Qualität, kurze Produktionszeiten und wirklich sehr gute Preise.

Wenn man stattdessen ein Motiv mit Flammen (ein Klassiker der Metal oder Heavy Metal Szene), Farbverläufen oder vielen Farben drucken lassen möchte, ist man mit DTG/Digital-Direktdruck besser beraten, da es keine Farbbeschränkungen gibt.

Packaging

Wenn man die T-Shirts für eine bevorstehende Tournee drucken lässt oder sie länger lagern möchte, empfehlen wir, unseren zusätzlichen Packaging-Service zu nutzen. Bei der Verpackung kann zwischen verschiedenen Typen gewählt werden: Standard-Packaging, Falten & Verpacken normal oder Falten & Verpacken+. Der normale Service zum Zusammenlegen und Verpacken ist zwar eher zweckmäßig, schützt die Kleidung aber auf jeden Fall vor Schmutz.

   - 01   - 07   - 05   - 02   - 06   - 03   - 04